LOHAS.de

Montag, 25. Juni 2018

Aktuelle Seite: Home Green Living News Totalüberwachung beim Einkauf beginnt

Totalüberwachung beim Einkauf beginnt

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Anhand der WLAN-Signale von Smartphones und speziellen Kameras werden KonsumentInnen künftig auf Schritt und Tritt verfolgt. Wer online einkauft, muss sich damit abfinden, dass das eigene Konsumverhalten bis ins Detail analysiert wird. Wie die "New York Times" berichtet, haben die ersten Ketten damit begonnen, die Bewegungen der KonsumentInnen auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Da Smartphones bei ihrer Suche nach WLANs eine eindeutige Kennung ausschicken, können wiederkehrende KonsumentInnen leicht identifiziert werden. Doch während so manchem Käufer bei der Vorstellung einer solchen Totalüberwachung der kalte Schauer über den Rücken läuft, sieht die Industrie das naturgemäß anders. So verweist Cisco, das spezialisierte Tracking-Kameras anbietet, darauf, dass reale Geschäfte bisher gegenüber Online-Stores benachteiligt gewesen seien. Mehr...

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 

WEB Marketing + Kampagnen


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information sind hier zu finden Datenschutz.

Ich stimme den Cookies der Webseite zu.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk