LOHAS.de

Dienstag, 24. April 2018

Aktuelle Seite: Home Mindfulness Bewusstsein Über Emotionalität hinausgehen

Über Emotionalität hinausgehen

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
SUSAN DAVID, PHD - Photo Dana Patrick

Wenn wir schwierige Emotionen ignorieren, kontrollieren sie uns am Ende. Hier erfahren Sie, wie die emotionale Flexibilität es uns ermöglicht, mit der Welt so umzugehen, wie sie ist. Wir sind gefangen in einer starren Kultur, die unerbittliche Positivität über emotionale Beweglichkeit, wahre Belastbarkeit und Gedeihen schätzt, sagt Susan David, Ph.D., Psychologin an der Fakultät der Harvard Medical School und Autorin des Buches Emotional Agility. Und wenn wir schwierige Emotionen beiseite schieben, um falsche Positivität anzunehmen, verlieren wir unsere Fähigkeit, tiefe Fähigkeiten zu entwickeln, die uns helfen, mit der Welt so umzugehen, wie sie ist, und nicht so, wie wir es uns wünschen.

In diesem TED Talk geht Dr. David der Frage nach, warum harte Emotionen unerlässlich sind, um ein Leben mit wahrer Bedeutung und, ja, sogar Glück zu führen. Susan David, Ph.D.: "In Südafrika, wo ich herkomme, ist "sawubona" das Zulu-Wort für "Hallo". Hinter dem Wort verbirgt sich eine schöne und kraftvolle Intention, denn "sawubona" bedeutet wörtlich übersetzt: "Ich sehe dich, und indem ich dich sehe, bringe ich dich ins Dasein". So schön, stell dir vor, so gegrüßt zu werden. Aber was bedeutet das für unser Selbstverständnis? Unsere Gedanken, unsere Emotionen und unsere Geschichten, die uns helfen, in einer immer komplexer werdenden und angespannten Welt zu gedeihen?

Diese entscheidende Frage stand im Mittelpunkt meines Lebenswerkes. Denn wie wir mit unserer inneren Welt umgehen, treibt alles an. Jeder Aspekt davon, wie wir lieben, wie wir leben, wie wir Eltern sind und wie wir führen. Die herkömmliche Sichtweise von Emotionen als gut oder schlecht, positiv oder negativ, ist starr. Und Starrheit angesichts der Komplexität ist giftig. Wir brauchen ein höheres Maß an emotionaler Beweglichkeit, um echte Belastbarkeit und Gedeihen zu erreichen.

www.susandavid.com
 

The Tyranny of Relentless Positivity

Die Forschung zeigt nun, dass die radikale Akzeptanz all unserer Emotionen - selbst der chaotischen, schwierigen - der Grundstein für Widerstandsfähigkeit, Gedeihen und wahres, authentisches Glück ist. Aber emotionale Beweglichkeit ist mehr als nur die Akzeptanz von Emotionen, wir wissen auch, dass es auf Genauigkeit ankommt.

www.mindful.org/real-gift-negative-emotions

 

 


THE VISIONARY BEHIND EMOTIONAL AGILITY

Susan David, Ph.D., is an award-winning Psychologist on the faculty of Harvard Medical School; co-founder and co-director of the Institute of Coaching at McLean Hospital; and CEO of Evidence Based Psychology, a boutique business consultancy. She is the author of the new #1 Wall Street Journal best-selling book Emotional Agility based on her concept that Harvard Business Review heralded as a Management Idea of the Year, and has been featured in numerous leading publications, including the New York Times, Washington Post, and TIME Magazine. An in-demand speaker and advisor, David has worked with the senior leadership of hundreds of major organizations, including the United Nations, Ernst & Young, and the World Economic Forum. David is on the core faculty of the extraordinary global program Homeward Bound which culminates in an all-women expedition to Antarctica and is being filmed as a documentary. The program aims at increasing the influence and impact of women in the sciences. Originally from South Africa, David lives outside of Boston with her family.

Photography courtesy of Dana Patrick.

 

 

Namaste Soundlist

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben