LOHAS.de

Dienstag, 26. September 2017

Aktuelle Seite: Home Wirtschaft

Wirtschaft

Führungskräfte fordern Integrität und Glaubwürdigkeit

WertekommissionFührungskräfte in Deutschland erwarten für die nächsten Jahre eine weitere Intensivierung der Diskussion über die Bedeutung von Werten für eine nachhaltige Unternehmens- und Personalführung und gehen davon aus, dass sich auch die umfassende gesellschaftliche Debatte um mehr Werteorientierung noch verstärken wird.

Die Motive von Graswurzelbewegungen

Universität Bonn„In der Diskussion über ethischen Konsum waren in den vergangenen Jahren Lebensmittelverschwendung, fairer Textilhandel und Treibhausproblematik wichtige Themen“, sagt Dr. Nina Langen vom Lehrstuhl für Marktforschung der Agrar- und Ernährungswirtschaft der Universität Bonn. „Graswurzelbewegungen“ versuchen als Basisinitiativen von Privatpersonen, gesellschaftliche Alternativen zur vorherrschenden Verschwendung aufzubauen.

Ecover beliefert Profis mit Cradle2Cradle Produkte

ECOVER Deutschland GmbHEcover, Vorreiter bei der Entwicklung und Herstellung leistungsstarker ökologischer Reinigungsmittel, ergänzt sein Angebot für professionelle Anwender um drei neue Produkte. Die weltweit ersten Cradle-to-Cradle-zertifizierten Profi-Reinigungsprodukte sind hochwirksam, basieren auf einer neuen, verbesserten Formel und erscheinen in frischem Verpackungsdesign auf den Markt.

Share Economy ist Trend

Was ist KoKonsum? Kollaborativer Konsum, auch bekannt als Collaborative Consumption, Sharing Economy oder P2P Economy, steht für eine Bewegung die Tauschhandel, Leihen, Schenken und Mieten von materiellen Dingen (wie Autos, Wohnraum und Gegenstände) und immateriellen Ressourcen (Zeit, Kenntnissen und Erfahrungen) neu definiert. Dank der rasanten Entwicklung des Internets können wir heute nicht nur digitale Güter, wie Bilder und Videos, sondern auch Wohnungen, Autos, Bohrmaschinen und vieles mehr auf effiziente Weise mit unseren Mitmenschen teilen, wenn wir sie nicht selbst verwenden.

KonsUmwelt

KonsUmweltUnsere  derzeitigen Konsum- und Produktionsmuster führen zu einer permanenten Übernutzung der natürlichen Ressourcen und einem stetigen Anstieg der Treibhausgasemissionen. Sie sind nicht nur die Hauptursache für globale Umweltprobleme wie Klimawandel,Müllberge und Artensterben, sondern sind auch mit sozialen Problemen verbunden: Vor allem in Ländern mit niedrigen Sozial- und Umweltstandards kommt es nicht selten zu Menschenrechtsverletzungen.

Erneuerung der Ökonomie - Memorandum

MeMlogo2Das MeM – Denkfabrik für Wirtschaftsethik bearbeitet ökonomische Fragen unserer Zeit aus einer paradigmatisch neuartigen, ethisch-integrierten Sicht auf das Wirtschaften. Es möchte praktische Orientierungen bieten und Perspektiven eröffnen für eine Menschliche Marktwirtschaft.

Zehn Megatrends + Anstieg umweltbedingter Kosten

kpmg-expectZehn Megatrends werden das Unternehmenswachstum der nächsten 20 Jahre beeinflussen, das zeigt eine aktuelle Analyse  von KPMG International. Hierzu zählen Klimawandel, Schwankungen der Energie- und Kraftstoff-Preise, Verfügbarkeit und Kosten der Ressource Wasser sowie Rohstoffverfügbarkeit.

Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft

Deutsche HypoNachhaltigkeit ist ein Megatrend. Megatrends sind gesellschaftliche oder ökonomische Trends, die das Leben und Wirtschaften in Zukunft wesentlich beeinflussen werden. Nachhaltigkeit, neue Technologien und die sich wandelnde Arbeitsweise wird, so die Studie, den Immobilienlebenszyklus fundamental verkürzen und eine enorme Nachfrage im Bereich Modernisierung / Sanierung  auslösen.  Dazu kommt, dass durch die Gesetzgeber z. B. in Deutschland, Frankreich und Großbritannien, neue Vorschriften erlassen werden, die das Thema zusätzlich treiben.

So würde die Natur drucken

c2c logo silver 03Ökologische Produkte sind im Trend. Immer mehr Hersteller bemühen sich, ihre Produkte zu optimieren, um einen kleineren Fußabdruck zu hinterlassen und weniger schlecht zu sein. Das Problem dabei: Allein durch Verringern und Vermeiden lassen sich keine Probleme aus der Welt schaffen! Damit können wir höchstens die Geschwindigkeit verringern, in der unsere Ressourcen verschwinden und unsere Abfallberge wachsen.

Unterkategorien

  • Nachhaltigkeit

    Ökologisch, Ökonomisch und Sozial

    Beitragsanzahl:
    68
  • Marketing + Konsum

    Nachhaltigkeit und Kommunikation im Marketing, nachhaltiger Konsum und Collaborative Consumption

    Beitragsanzahl:
    41
  • Umwelt + Natur

    Umwelt, Natur, Ressourcen, Cradle 2 Cradle, Produktkreisläufe

    Beitragsanzahl:
    37
  • Trendscout

    Trendscout - Trends und Zeitgeist

    Beitragsanzahl:
    43
  • Geld + Investment

    Grünes Geld, Sustainable Investment, Startups, Crowdfunding

    Beitragsanzahl:
    39
  • Unternehmen
    Beitragsanzahl:
    9

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben