LOHAS.de

Sonntag, 19. November 2017

Aktuelle Seite: Home Wirtschaft Marketing + Konsum Verbraucher schätzen authentische Unternehmen

Verbraucher schätzen authentische Unternehmen

Auch im zu Ende gehenden Jahr 2014 haben wieder zahlreiche Verstöße, Skandale und Produktrückrufe das Vertrauen der Konsumenten auf die Probe gestellt. Dabei wird die Empörung der Kunden über unaufrichtiges Verhalten von Unternehmen immer lauter. Für den neuen Authentic Brands-Report hat die PR-Agentur Cohn&Wolfe über 12.000 Verbraucher in zwölf Ländern befragt, welche Verhaltensweisen sie an Unternehmen oder Marken schätzen.

Die Einschätzung der Konsumenten hat die Agentur Cohn & Wolfe im Rahmen ihres dritten Authentic Brands-Report eingeholt. 12.000 Verbraucher aus zwölf Märkten nahmen an der Umfrage teil. Untersucht wurden die Rolle von Authentizität bei Unternehmen, die mit einer authentischen Marke in Verbindung gebrachten Eigenschaften sowie die Auswirkung von Authentizität auf Haltung und Verhalten von Verbrauchern, Investoren und Mitarbeitern. Eine Besonderheit hierzulande: Die vom Mittelstand geprägte deutsche Unternehmenslandschaft trägt möglicherweise dazu bei, dass die Verbraucher großen Konzernen mit Misstrauen begegnen. Nur ein Prozent der Deutschen glaubt, dass diese transparent und ehrlich agieren - der niedrigste Wert aller in der Studie berücksichtigten Länder.

Weltweit betrachtet, finden es 87 Prozent der Kunden wichtig, dass Unternehmen stets integer handeln. Dies übersteigt den Anteil derer, die bei ihren Kaufentscheidungen auf Innovationen (72 Prozent) und die Einführung einzigartiger Produkte (71 Prozent) achten. Das zeige, dass Authentizität zur Krisenvorsorge für Marken immer bedeutsamer werde, sagt Donna Imperato, CEO von Cohn & Wolfe. "Keine Marke ist immun gegen Krisen. Wir haben jedoch immer wieder gesehen, dass Marken, die Aufrichtigkeit und Integrität zeigen, sich schneller erholen und gestärkt aus der Krise hervorgehen."

Die Studienautoren haben darüber hinaus einige "Authenticity Anchors", also unternehmerische Verhaltensweisen mit Bedeutung für die Verbraucher indentifiziert. Demnach seien Merkmale wie aufrichtige Kommunikation zu Produkten und Dienstleistungen (91 Prozent) sowie Offenheit in Bezug auf Umweltauswirkungen und Nachhaltigkeitsmaßnahmen (87) den weltweit befragten Kunden wichtiger als die Nützlichkeit eines Produkts (61), die Markenattraktivität (60) und die Beliebtheit im Bekanntenkreis (39).

Weitere Informationen zu dem Report sind unter www.cohnwolfe.com/authenticbrands zu finden.

Aktuelle Info + Trend Webseiten im Netz


 

Change will happen, when you change yourself.


 


 

2016 SHIFT HAPPENS

Exploring The Shift. The Shift is not a thing. It is an action and a state of being, a Shift of awareness from EGO- to ECO-System.

Anders-Besser-Leben